eggerode.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen in Eggerode!

kfd auf Erkundungsreise in der Nachbarschaft

E-Mail Drucken PDF

Die kfd Eggerode möchte gerne die Nachbarorte mit ihrer Geschichte kennen lernen.

Weiterlesen...
 

Pastor Stephan Wolf verlässt Eggerode - 61-Jähriger wird Pfarrer in Lette

E-Mail Drucken PDF

Eggerode - Stephan Wolf verlässt als Pastor den Wallfahrtsort Eggerode. Er wird neuer Pfarrer in St. Johannes der Täufer in Lette. Er tritt die Nachfolge des im März verstorbenen Pfarrers Carsten Remke an. Das teilte das Bistum Münster am Sonntagmittag mit.

Weiterlesen...
 

Maiandacht am Hevener Kreuz

E-Mail Drucken PDF

Die Maiandacht am Hevener Kreuz ist seit vielen Jahren ein besonderes Angebot, das immer gut besucht ist, obwohl das Wetter nicht immer sehr einladend ist. „Selbst Schnee haben wir hier schon erlebt“, stellte Pastor Stephan Wolf bei seiner Begrüßung schmunzelnd fest.

Weiterlesen...
 

Generaloberin der Katharinenschwestern in Eggerode

E-Mail Drucken PDF

Bild v. l. :

Schwester M. Philomena, Ratsschwester. M. Christina, Generaloberin Vera Loss, S. M. Imelda und Pastor Stephan Wolf.


Der Wallfahrtsort Eggerode konnte sich über einen besonders hohen Gast freuen: Die Generaloberin der Katharinenschwestern Vera Loss aus Grottaferrata bei Rom, Italien war gekommen, den kleinen Konvent der Schwestern M. Philomena und M. Imelda zu besuchen, die in der Wallfahrtsseelsorge tätig sind. Begleitet wurde sie von Schwester M. Christina, der Ratsschwester aus Grottaferrata für die deutsche Provinz

Generaloberin Vera Loss wurde in Brasilien in Santa Theresa im Staat Espirito Santo geboren. Die Wurzeln ihrer Familie liegen in Norditalien. Seit 52 Jahren gehört sie dem Orden der Katharinenschwestern an.

Eine Ausweitung des Ordens ergab sich durch den Kulturkampf im Jahr 1896, als. die Schwestern in Ihrem Gründungsort Braunsberg aus Schwierigkeiten mit der preußischen Regierung nach Brasilien übersiedelten und zwei Niederlassungen gründeten: Madre Regina in Petropolis und Santa Katharina in Novo Hamburgo. Eine weitere Ausweitung des Ordens bedingte der 2. Weltkrieg.

Ihre Generaloberin wählen die Katharinenschwestern jeweils für eine Amtszeit von sechs Jahren. Schwester Maria Loss befindet sich in ihrer zweiten Amtszeit. Alle Niederlassungen soll die Generaloberin in ihrer Amtszeit aufsuchen, so ist die Bestimmung.

In Eggerode war Vera Loss bereits fünfmal. Schon vor der Gründung des Konvents hat sie Eggerode kennen gelernt.

Auf die Frage, was ihr an dem Wallfahrtsort Eggerode besonders gefällt, antwortet sie lächelnd: „Die Madonna und die Schwestern“.

 

Fahrradgruppe - Info-Abend im Sportheim am 20.04.2017

E-Mail Drucken PDF

 

Umweltag 2017 in Eggerode

E-Mail Drucken PDF

Die Beteiligung am Umwelttag war in diesem Jahr im Wallfahrtsort Eggerode besonders groß. Obwohl das Wetter nicht gerade einladend war, waren viele Kinder und Erwachsene zusammengekommen. Der Vorsitzende des SVE, Thomas Roters, wies die einzelnen Gruppen an, welchen Bereich sie abgehen sollten. Vertreter aller Vereine hatten sich mit sechs Fahrzeugen und Anhängern auf dem Parkplatz Winter eingefunden, um von dort in Gruppen die Umgebung Eggerodes von Müll und Unrat zu säubern. Auch die Jägerschaft Eggerodes beteiligte sich in diesem Jahr an dem „Frühjahrsputz“, der dazu beitragen soll, den Wallfahrtsort für die vielen Radfahrer und Pilger wieder attraktiver  werden zu lassen. Wie in jedem Jahr lud der Sportverein SV Eggerode alle Aktiven zum Abschluss der Aktion zur Stärkung mit einer leckeren Bratwurst auf dem Sportgelände ein, wo Fritz Roters in gekonnter Art den Grill bediente.

 

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Termine

Keine Termine